Wie sicher ist Fahrradfahren in Bad Mergentheim? Was kann das Radfahren attraktiver machen? Das wird im Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs ADFC gefragt. Noch bis zum 30. November kann man sich an dieser Online-Umfrage beteiligen. Je mehr Menschen mitmachen, umso aussagekräftiger sind die Ergebnisse.

Webseite direktvermarkter-main-tauber.de

Lebensmittel direkt bei den Erzeugern zu kaufen hilft Produzenten und Verbrauchern. Die Erzeuger bekommen gute Preise und die Kunden frische Waren. Es ist ein Beitrag zum Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft und zum Klimaschutz indem es weite Transportwege spart. Eine neue Webseite hilft, das richtige Angebot im Main-Tauber-Kreis zu finden.

Teilnehmer*innen des verkehrspolitischen Stadtrundgangs der Grünen Bad Mergentheim
Verkehrspolitischer Stadtrundgang

Auf einem Rundgang durch die Bad Mergentheimer Innenstadt unter anderem mit Ordnungsamtsleiter Christian Völkel diskutierte der Ortsverband der Grünen Bad Mergentheim mit Anwohner*innen und Interessierten ihre Ideen für einen klimaschonenden und stadtverträglichen Verkehr.

Die Bürger*innen stärker an der Kommunalpolitik zu beteiligen war das Ziel eines Antrags der Grünen im Gemeinderat. Das wollten sie mit der Open-Source-Software "CONSUL" erreichen, die von Madrid entwickelt und von den Vereinten Nationen ausgezeichnet wurde. CONSUL wird inzwischen in 35 Ländern von über 100 Einrichtungen genutzt. Der Oberbürgermeister, die CDU-Fraktion und Stadträte der Freien Wähler haben diesen Quantensprung für die Bürgerbeteiligung an der Mergentheimer Kommunalpolitik am 24. September verhindert.

Förster René Frank informiert den Ortsverband über Waldschäden
René Frank bei der Waldführung

Bei einer Waldführung mit dem Revierförster René Frank informierten sich Mitglieder der Grünen Bad Mergentheim über die Folgen des Klimawandels für den Wald.

Gänsmarkt ohne Autoverkehr
Autofreier Gänsmarkt

Probeweise können seit einer Woche keine Autos mehr über den Bad Mergentheimer Gänsmarkt fahren. Über dem Platz wurden bunte Schirme aufgehängt. Das ist ein guter Anfang. Es könnte aber noch besser werden.