MdB Matthias Gastel
MdB Matthias Gastel (Foto: Stefan Kaminski)

Die Mobilität der Zukunft

Aktueller hätte eine Veranstaltung der Grünen Main-Tauber kaum sein können, hatte es doch im Koalitionsausschuss der Bundesregierung erst vor wenigen Tagen einen schwierigen Einigungsprozess gegeben. Ein besonderer Streitpunkt war dabei die Verkehrspolitik. Mit MdB Matthias Gastel hatte der Kreisverband der Grünen den Bahnpolitiker der Bundestagsfraktion zu Gast, der aus erster Hand über die Beschlüsse der Regierung berichten konnte.

Weiterlesen …

Große Herausforderungen für den Weinbau

Der Klimawandel, der Krieg in der Ukraine und die starke Konzentration des Lebensmitteleinzelhandels stellt die Landwirtschaft vor große Probleme. Bei einer Ortsverbandssitzung mit Bürgerdialog der Grünen Bad Mergentheim in der Weingärtnergenossenschaft Markelsheim informierten sich die Mitglieder über die Herausforderungen, denen sich die Weinbauern gegenübersehen.

Weiterlesen …

MdB Dr. Sebastian Schäfer (links) zu Besuch beim Bad Mergentheimer Oberbürgermeister Udo Glatthaar
MdB Dr. Sebastian Schäfer (rechts) informiert sich bei Oberbürgermeister Udo Glatthaar

MdB Dr. Sebastian Schäfer zu Besuch bei Oberbürgermeister Udo Glatthaar

In Begleitung von Stadt- und Kreisrat Rainer Moritz informierte sich MdB Dr. Schäfer bei Bad Mergentheims Oberbürgermeister Udo Glatthaar über die aktuellen Herausforderungen, denen sich die große Kreisstadt gegenübersieht.

Weiterlesen …

Der Weg zu einer rechtssicheren Gemeinderatswahl

Das Urteil des Verwaltungsgerichtshofs in Mannheim vom 19. Juli 2022 zur Gemeinderatswahl 2019 in Tauberbischofsheim hat Konsequenzen auch für Bad Mergentheim. Ohne eine Änderung der Hauptsatzung besteht die Gefahr, dass die Wahl 2024 erfolgreich vor Gericht angefochten wird. Wir zeigen den Weg zu einer gerichtsfesten und gerechten Kommunalwahl in Bad Mergentheim.

Weiterlesen …

Mit PENDLA gemeinsam zur Arbeit fahren

PENDLA ist eine Mitfahrzentrale für jeden Tag. Sie hilft Pendler:innen, Mitfahrgelegenheiten für den Arbeitsweg zu finden. Sowohl auf der Homepage pendla.com, als auch mit einer Smartphone-App kann man sich registrieren und Menschen finden, mit denen man gemeinsam zur Arbeit fahren kann. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel.

Weiterlesen …

Das ehemalige Alters- und Pflegeheim in der Herrenmühlstraße
Ehemaliges städtisches Alten- und Pflegeheim in der Herrenmühlstraße

Ehemaliges Altersheim sinnvoll nutzen

Schön wäre gewesen, wenn die JUFA ihr Projekt hätte umsetzen können, aus dem ehemaligen Alten- und Pflegeheim in der Herrenmühlstraße ein Jugend- und Familienhotel zu machen. Das Projekt verzögerte sich jedoch Jahr um Jahr. Die Anfang Dezember 2022 erfolgte Absage der JUFA ist bedauerlich, eröffnet jedoch die Chance, das seit Jahren leer stehende Gebäude einer sinnvollen Nutzung zuzuführen.

Weiterlesen …